Neustart bei den Roten Bullen.
08.04.2011
FC Red Bull Salzburg

Neustart bei den Roten Bullen.

Red Bull Salzburg trennt sich mit sofortiger Wirkung und einvernehmlich von Dietmar Beiersdorfer und Huub Stevens.

Ricardo Moniz wird Cheftrainer, Niko Kovac wird Co-Trainer.

Neustart beim Meister.

Mit heutigem Tag und zugleich neun Runden vor Ende der Meisterschaft kam es zur einvernehmlichen Trennung zwischen Red Bull Salzburg und Dietmar Beiersdorfer sowie Huub Stevens.

Ricardo Moniz übernahm schon heute Nachmittag die Aufgaben des Chef-Trainers, Niko Kovac wird Co-Trainer.

Moniz, 47 Jahre, kam im vergangenen Sommer vom HSV zu den Roten Bullen und war zuletzt Techniktrainer bei Red Bull Soccer.

Kovac, 83-facher kroatischer Nationalspieler, war einer der herausragenden Spieler der Salzburger und war zuletzt als Trainer der Red Bull Juniors sehr erfolgreich.

Ricardo Moniz und Niko Kovac werden den Meister schon morgen beim Spiel gegen den LASK coachen.

Bookmark and Share
A1 Audi Adidas Wings for Life