Völlig unerwartet. Ricardo Moniz ist zurückgetreten.
12.06.2012
FC Red Bull Salzburg

Völlig unerwartet. Ricardo Moniz ist zurückgetreten.

Der Trainer von Red Bull Salzburg hat seinen Vertrag gekündigt – „aus professionellen Gründen.“ Red Bull Salzburg nimmt dies mit großem Bedauern zur Kenntnis.

Der Trainer von Red Bull Salzburg, Ricardo Moniz, hat seinen Vertrag mit den Roten Bullen gekündigt – mit sofortiger Wirkung. Nach eigenen Angaben „aus professionellen Gründen.“

Red Bull Salzburg ist von dieser Entscheidung überrascht und nimmt sie mit großem Bedauern zur Kenntnis.

Die beiden Co-Trainer Piet Hamberg und Niko Kovac übernehmen das Training bis zur endgültigen Entscheidung!

Bookmark and Share
A1 Audi Adidas Wings for Life